Zurück

Suche

Suche

Access Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Inhaltsverzeichnis / Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
.

Öffentliche Bekanntmachung - Flurbereinigung

Bekanntmachung für die Ortsgemeinden

Etteldorf, Malberg, Malbergweich, Wilsecker

und die Stadt Kyllburg


Geplante Flurbereinigung „Kyllschleife“ innerhalb der Gemeinden

Etteldorf, Malberg, Malbergweich, Wilsecker

und der Stadt Kyllburg

Einladung

 

Seit etwa 2005 gab es intensive Bemühungen des DLR Eifel zusammen mit dem Forstamt, dem Waldbauverein und den Ortsgemeinden die forstwirtschaftliche Situation in den Privatwäldern der Gemarkungen Etteldorf, Kyllburg, Malberg und Wilsecker durch Wegebau und Grundstücksneuordnung auf freiwilliger Basis zu verbessern. Da die angebotenen freiwilligen Lösungen nicht zum Erfolg führten, haben sich die Gemeinden insbesondere vor dem Hintergrund der schlechten wegemäßigen Erschließung bereits im Jahre 2007 für ein vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren ausgesprochen. In der Zwischenzeit gab es aber auch Überlegungen, das Verfahrensgebiet auf die landwirtschaftlichen Nutzflächen der gesamten Gemarkung Etteldorf auszudehnen, um damit weitere Struktur und Erschließungsprobleme zu lösen. Bereits in den Jahren 2009 und 2010 hatten sich die Gemeinderäte Malberg und Malbergweich mit dem Ausbau eines kombinierten Rad- und Forstweges auf der Gemarkungsgrenze zwischen Malberg und Malbergweich befasst, der den Lückenschluss des Kylltalradweges realisieren würde und in einem anstehenden Bodenordnungsverfahren umgesetzt werden könnte. Im Laufe des Jahres 2014 haben sich die kommunalen Gremien der o.a. Gemeinden nochmals intensiv mit dem Thema Flurbereinigung und dem hiermit im Zusammenhang stehenden Ausbau des „Weilerhesterweges“ befasst und nach intensiven Beratungen die entsprechenden Beschlüsse zur Durchführung eines vereinfachten Flurbereinigungsverfahrens neu gefasst. Das geplante Flurbereinigungsgebiet soll die gesamte Gemarkung Etteldorf sowie Teile der Gemarkungen Kyllburg, Malberg, Wilsecker und geringe Teilflächen der Gemarkung Malbergweich umfassen, wie es in der beigefügten Übersichtskarte abgegrenzt ist. Wir laden hiermit die Eigentümer der zum vorgesehenen Verfahrensgebiet gehörenden Grundstücke als künftige Teilnehmer am geplanten Flurbereinigungsverfahren zu einer

Informationsveranstaltung

ein, die

am Mittwoch, den 21. Januar 2015 um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Lehrwerkstatt“ in Malberg, Finstinger Straße

stattfindet.

In dieser Veranstaltung wird das DLR Eifeldie Grundstückseigentümer eingehend über das geplante Bodenordnungsverfahren informieren. Den erschienenen Grundstückseigentümern wird am Ende der Informationsveranstaltung die Möglichkeit gegeben, ein Votum zur geplanten Flurbereinigung abzugeben. Das Abstimmungsergebnis dient dem DLR als Grundlage für die Entscheidung über die weitere Vorgehensweise zur Anordnung des Flurbereinigungsverfahrens. Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen.


Ortsgemeinde Etteldorf

Norbert Crames, Ortsbürgermeister

Ortsgemeinde Malberg

Wolfgang Rütz, Ortsbürgermeister

Ortsgemeinde Malbergweich

Heinz Engler, Ortsbürgermeister

Ortsgemeinde Wilsecker

Edeltrud Hilden, Ortsbürgermeisterin

Stadt Kyllburg

Wolfgang Krämer, Stadtbürgermeister



  • Artikel als PDF
  • Artikel als E-Mail senden
  • Druckversion des Artikels
.
.

xxnoxx_zaehler